Wann sollte man die Baufinanzierung beantragen?

Wenn Sie planen einen Immobilie zu erwerben oder ein Haus zu bauen, empfehlen wir, sich bereits mit ausreichender Vorlaufzeit Gedanken über eine mögliche Finanzierung zu machen. So haben Sie genügend Zeit, sich zunächst einen Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben zu machen und anhand des Ergebnisses einen groben finanziellen Spielraum auszumachen. Auf Basis dessen können Sie sich dann auf die Suche nach Ihrer Wunschimmobilie machen, die in ihr finanzielles Raster passt bzw. den Hausbau im angemessenen Kostenrahmen planen. Sofern Sie dann ein konkretes Objekt gefunden haben folgt die Detailkalkulation und schließlich die Beantragung der Finanzierung bei der Bank. Da Sie erst mit der Zusage durch den Kreditgeber die Sicherheit der Finanzierbarkeit haben, ist es empfehlenswert, den Kauf- oder Bauvertrag erst danach verbindlich zu unterzeichnen. Sollte sich nämlich herausstellen, dass die Bank Ihre Finanzierung nicht begleiten kann, haben Sie im ungünstigsten Fall bereits eine Immobilie gekauft, können Sie aber nicht bezahlen. Eine gute Planung möglichst ohne Zeitdruck hilft daher, das für Sie optimale Konzept zu entwickeln und Ärgernisse zu vermeiden.

Alle häufig gestellten Fragen zur Baufinanzierung (FAQ)

Zurück zur vorherigen Seite


Ähnliche Fragen

Wie soll man die Baufinanzierung gestalten?
|
Wie gestaltet man die Baufinanzierung am besten?
|
Wann sollte man die Baufinanzierung abschließen?
|
Ab wann kann man eine Baufinanzierung beantragen?
|
Was ist eine Baufinanzierung?
|
Was bedeutet Beleihung?
|
Arten der Baufinanzierung?
|
Grundlagen der Baufinanzierung?
|
Abc der Baufinanzierung?
|
Begriffe der Baufinanzierung?
|
Formen der Baufinanzierung?
|
Die Hypotheker Baufinanzierung?
|
Wie funktioniert die Baufinanzierung?
|
Welche Baufinanzierung passt zu mir?
|
Welche Baufinanzierung ist gut?
|
Welche Baufinanzierung gibt es?
|
Welche Baufinanzierung habt ihr?
|
Welche Möglichkeiten der Baufinanzierung gibt es?
|
1x1 der Baufinanzierung?
|