Welche Finanzierung kann ich mir leisten?

Um zu errechnen, in welcher Höhe Sie sich eine Baufinanzierung leisten können, sollte im ersten Schritt eine realistische Aufstellung Ihrer monatlichen Einnahmen und Ausgaben erfolgen. Diese zeigt Ihnen, welcher Betrag Ihnen im Monat für die Rückzahlung eines Kredites zur Verfügung stehen würde. Wichtig ist, dass Sie hierbei wirklich ehrlich sind und nicht zu knapp kalkulieren. Sie sollten einen Puffer für unvorhersehbare Ausgaben einbehalten, schließlich möchten Sie auch weiterhin in den Urlaub fahren oder Ersatz für Ihre kaputte Waschmaschine beschaffen. Auf Basis der Einnahmen-Ausgabenrechnung kann nun ermittelt werden, wie teuer Ihre Immobilie maximal sein sollte. Dabei ist zu berücksichtigen, dass neben dem eigentlichen Kaufpreis bzw. den Baukosten auch noch diverse Nebenkosten, z.B. für den Grunderwerb und den Notar anfallen können, die in der Gesamtkalkulation berücksichtigt werden müssen.

Alle häufig gestellten Fragen zur Baufinanzierung (FAQ)

Zurück zur vorherigen Seite


Ähnliche Fragen

Was kann ich mir leisten?
|
Wieviel Baufinanzierung kann ich mir leisten?
|
Wie wird eine Baufinanzierung berechnet?
|
Wieviel Geld bekomme ich?
|
Wieviel vom Netto kann ich finanzieren?
|
Wie hoch kann die Baufinanzierung sein?
|
Wieviel Haus kann ich mir leisten?
|
Was kann ich mir leisten?
|
Was ist möglich?
|
Was prüft die Bank?
|
Wer bekommt eine Baufinanzierung?
|
Möglichkeiten der Baufinanzierung?
|
Welche Baufinanzierung kann ich mir leisten?
|
Welche Rate kann ich mir leisten?
|
Welches Einkommen benötigt man für eine Baufinanzierung?
|