Wann wird mein Darlehen ausgezahlt?

Wann die Auszahlung des Darlehens erfolgen kann, hängt von mehreren Faktoren ab. Grundsätzlich werden im Kreditvertrag mit der Bank individuelle Voraussetzungen formuliert, die vor der ersten Auszahlung vollständig erledigt werden müssen. Dazu gehört insbesondere die Erfüllung der von der Bank geforderten Sicherheiten u.a. die rangrichtige Eintragung der Grundschuld für die Bank, die Übermittlung einer Ausfertigung der Grundschuldbestellungsurkunde, die Einreichung des notariellen Kaufvertrages sowie der Kaufpreisfälligkeitsmitteilung, der Mietabtretung usw.. Beim Neubau einer Immobilie wird in der Regel nach Baufortschritt ausgezahlt, Sie reichen also regelmäßig Rechnungen und Bautenstandsberichte bei Ihrer Bank ein, anhand derer die Auszahlungen erfolgen. Wenn Sie bei einer Finanzierung Eigenkapital einsetzen erwartet das Kreditinstitut, dass Sie alle anfallenden Kosten zunächst aus Ihren eigenen geplanten Mitteln bezahlen. Erst, wenn diese aufgebraucht sind, können Sie Geld von der Bank abrufen. Wenn alle Auszahlungsvoraussetzungen erfüllt und alle Unterlagen eingereicht sind, dauert eine Auszahlung normalerweise einen Tag bis einige Tage.

Alle häufig gestellten Fragen zur Baufinanzierung (FAQ)

Zurück zur vorherigen Seite


Ähnliche Fragen

Wie lange dauert die Auszahlung?
|